Kampagnen: Nordwestradio

DIE AUFGABE

Das Nordwestradio hat alles, was ein gutes Programm braucht – und trotzdem (oder deshalb) relativ wenig Hörer. Das zu ändern, gab es kundenseitig zunächst mal eine Headline: „Ich höre, was, was Du nicht hörst”. Ab da wurde es dann eine Sache Goldener Worte: Bildidee, Foto-Shooting, Art direction, Abwicklung, Programmflyer – und die Fortsetzung der Kampagne mit dem zweiten Motiv.

DAS WERK

Kampagnen: Nordwestradio

TEXTAUSZUG

Angenehm, Nordwestradio

Interesse wecken, Impulse geben, Nerven schonen: Das Nordwestradio folgt einer Philosophie – unterschiedliche Musikstile, detaillierte Informationen und aktuelle Themen aus dem Nordwesten, Deutschland und der Welt bilden in fein abgestimmter Mischung das neue, dynamische Programm.
Ein eleganter Spannungsbogen von hochkarätigem Pop,
Singer/Songwriter-Titeln und Soul bis hin zu Jazz unterhält durchgehend gut; anregend, aber nie anstrengend.  
Wie es zu anspruchsvollen Hörern und unserer maritimen Heimat passt, sind alle Übergänge fließend gestaltet: durchgehend mehr Hörerlebnis für Menschen mit erwachsenem (Musik)Geschmack. Ein Programm, das Sie nicht überhören sollten.