Broschüren

  • Broschüren: Müller Licht

    DIE AUFGABE

    Ein echter Hidden Champion im B2B-Bereich: Müller Licht ist ein Global Player aus Lilienthal, der sich für seine Kommunikation neuen Glanz wünschte. Was liegt da näher als Goldene Worte.

    DAS WERK

    Broschüren: Müller Licht

    TEXTAUSZUG

    Am Anfang war das Licht . . .

    Nur die richtige Beleuchtung erhellt das Leben. Sie kann Räume und Raumsituationen veredeln und damit Betrachter verzaubern. Und dadurch selbst Alltägliches im besten Sinne eindrucksvoll gestalten.
    Ein Phänomen, das wir bei MüllerLicht in den Fokus unserer Arbeit stellen. Zum einen bei der Herstellung von Leuchtmitteln in allen Formen und Facetten …

  • Broschüren: Baltic Energies

    Die Aufgabe

    Bevor eine Windkraftanlage steht, müssen gute Argumente vorliegen. Baltic Energies lag deshalb daran, kommunikativ nicht nur Wind um die Ecke zu schaufeln, sondern gleichermaßen mit Gefühlswerten und Fakten zu überzeugen. Ist geglückt.

    DAS WERK

    Broschüren: Baltic Energies

    TEXTAUSZUG

    Die Natur weist unserem Leben die Richtung. Es ist gut, ihr zu folgen.

    Steigende Rohstoffpreise, schwindende Ressourcen und ein bedrohlich voranschreitender Klimawandel fordern von uns allen verantwortungsvolles und vor allem rasches Handeln. Höchste Zeit also für ein konsequentes Umdenken in der Energienutzung und -versorgung. Zu unser aller Glück eröffnet die Natur dafür attraktive und vor allem zukunftssichere Wege: die Erneuerbaren Energien. Hier beweist sich vor allem die Windkraft mittlerweile als besonders effektiv; nicht nur in der Stromversorgung, auch als regionaler Job-Motor und wirtschaftlicher Erfolgsfaktor. ntergehen…

  • Broschüren: Robert C. Spies

    DIE AUFGABE

    Haus-Meister: Seit mehr als zehn Jahren stärken Goldene Worte die Überzeugungskraft der Anzeigen und Broschüren von Robert C. Spies. Mit Texten und Gestaltungsideen, die in Form und Inhalt ungewöhnlich sind und so zum Angebot hoch- und höchstwertiger Immobilien-Projekte passen.

    Beim Vorzeige-Projekt Schuppen 1 war die Idee, auch kommunikativ ein besonderen Zugang für dieses besondere Projekt zu schaffen.

    DAS WERK

    Broschüren: Robert C. Spies

    TEXTAUSZUG

    Was ist es, was das Herz begehrt?

    Was macht aus einem Wunsch eine Leidenschaft? Nicht leicht zu beantworten, aber leicht zu bemerken: an der Akribie und Hingabe, mit der sich Menschen unterschiedlichsten Themen widmen.mehr um jedes Detail.  Immer ist da die Suche nach dem Kern der Dinge, nach Werten und Wertvollem. Eine Suche, die ihren eigenen Gesetzen folgt, genau wie der Geschmack und das Stilempfinden.
    Aber natürlich gibt es auch im weiten Land der Leidenschaften Fixpunkte. Zum Beispiel …

    … das Zeitlose

    Was ist eigentlich wertvoll? Dinge, die eine Ausstrahlung haben – und sie behalten, selbst wenn der Zahn der Zeit ihnen den Respekt verweigern sollte. Die mit Machart überzeugen und mit Haltbarkeit erfreuen. Schön, dass viele Menschen solche Dinge zu schätzen wissen.

    … das Kreative

    Eigentlich geht es bei jeder schöpferischen Arbeit um Ideen, um Ausdruck und Gestaltung – ein weiter Weg, der mit der Zeit interessanter, aber nur selten leichter wird. Auch wenn die verwendeten Mittel manchmal nicht minder faszinierend wie ihr Zweck sind …

    … das Unverwechselbare

    Der Mainstream ist ein zäher Fluss. Wer nicht wie alle sein will, hat große Aufgaben vor sich: Das Fremde zu seiner Heimat machen, das Neue erkunden, das Vertrauen zu den eigenen Entscheidungen zu fassen. Oder, anders gesagt: Er muss sich für einen eigenen Stil entscheiden …

  • Broshüren: Kröncke Möbel

    DIE AUFGABE

    Mit exklusiven, außergewöhnlichen und durch die Sitzbank hochpreisigen Möbeln behauptet sich das Traditionsunternehmen Christine Kröncke Design Interior in der Einrichtungs-Oberliga. Machen behaupten, das liege auch ein wenig an der Ansprache. Die charismatische Chefin wünschte sich für ihren Katalog einen Text, der vor allem Atmosphäre schafft und die Philosophie des Unternehmens glaubhaft transportiert. Ihr konnte geholfen werden …

    DAS WERK

    Broshüren: Kröncke Möbel

    TEXTAUSZUG

    DIE ELEGANZ DER GUTEN ENTSCHEIDUNG / KONZEPTIONELLE RAUMGESTALTUNG

    Kröncke Möbel sind vor allem eins: Bekenntnisse zum Stil; urban, zeitlos, von verschiedensten Designrichtungen inspiriert, dennoch geprägt von einer eigenen Handschrift. Sie entstehen grundsätzlich mit Blick auf auf einen Gesamtentwurf, der die Qualitäten des Produkts genauso in den Fokus stellt wie den ganzen Menschen und seine Ansprüche an Qualität, Besonderheit und Harmonie.

    STIL KANN ALLES SEIN. NUR KEIN ZUFALL

    Unsere in Stil, Farben und Funktionen fein abgestimmten Einrichtungswelten auf den folgenden Seiten zeichnen sich durch eine unaufdringliche Stimmigkeit aus. Eine kreative Anregung und zugleich eine konstruktive Planungsgrundlage, die dem Kunden die Qual der Beliebigkeit erspart und aus der Wahl etwas Leichtes, Vergnügliches macht. Diese Einladung zum Verändern, Erweitern und Ergänzen, beflügelt und führt letztlich zu Ergebnissen die lange Bestand haben und vom ersten Moment an Freude machen.

    Der Mix entscheidet. Aber nach welchem Rezept? Zwar gilt das alte Oscar Wilde-Credo »Man sollte stets ein wenig unwahrscheinlich sein« nach wie vor auch in Einrichtungsfragen – aber in unserer bewegten, extrem veränderlichen Gegenwart ist unwahrscheinlich vor allem eins: die enorme Zahl der Geschmacksrichtungen, der Produkte, Strömungen und Trends. Um diese Vielfalt genießen zu können, muss sie sich allerdings deutlich von Beliebigkeitabgrenzen. Damit Gefühl, Geschmack und die Freude am Auswählen nicht in der Masse untergehen, sondern Klasse entfalten.